Studioarbeit Tag

Die Arbeiten am neuen JANUS Album Ein schwacher Trost liegen in den letzten Zügen. Eigentlich sollten die Aufnahmen längst abgeschlossen sein, doch seit RIG sich seine eigene kleine Arbeitseinheit zum Einsingen eingerichtet hat, ticken die Uhren anders. Immer wieder jault, schreit, trällert und jodelt der greise...

Liebe geduldig Wartende, nach einiger Funkstille hier nun endlich bahnbrechende Neuigkeiten zur Produktion von Ein schwacher Trost. Unsere neue CD ist ab sofort im SHOP vorbestellbar. Und zwar in zwei unterschiedlichen Versionen: zum einen die auf 1.888 Exemplare limitierte, luxuriöse Erstauflage, zum anderen das Trostpaket, das neben eben...

"Eins, zwei, drei Die Jahre ziehen vorbei. Fünf und vier Wir sind schon immer hier." [vc_row][vc_column width='1/2'] [image_with_text image='https://www.knochenhaus.de/wp-content/uploads/2017/08/RIG_klein-2.jpg' title='' title_color='' title_tag=''][/image_with_text] RIG erzählt: Der aus meiner Sicht perfekte Abschluss für "Ein schwacher Trost". Das ganze Stück wurde von Toby als Improvisation am Klavier um die einzige Textzeile "Solang es geht, solang...

"Der alte Esel rechnet zwei mal vier Sein Huf malt langsam eine Acht doch es ist leider niemand hier der erstaunt darüber lacht." [vc_row][vc_column width='1/2'] [image_with_text image='https://www.knochenhaus.de/wp-content/uploads/2017/08/RIG_klein-2.jpg' title='' title_color='' title_tag=''][/image_with_text] RIG erzählt: Mein momentanes  Lieblingslied auf "Ein schwacher Trost", wobei dieser Titel nahezu täglich neu vergeben wird, was ein sehr gutes Zeichen ist....

"Ich hab sie gesehen auf der Straße, im roten Kleid von Kopf bis Fuß behangen mit Ketten und Ringen wie ein Pferdegeschirr" [vc_row][vc_column width='1/2'] [image_with_text image='https://www.knochenhaus.de/wp-content/uploads/2017/08/RIG_klein-2.jpg' title='' title_color='' title_tag=''][/image_with_text] RIG erzählt: Ein Lied, das durch eine sehr zarte, prägnante Klavierfigur von Toby eröffnet wird, bevor es in JANUS-typische Phrasierungen übergeht. Eines der wenigen Stücke...

"Lass mich dich halten als wäre ich dein Mann Du weißt, dass ich das kann einen Moment lang, Isabel" [vc_row][vc_column width='1/2'] [image_with_text image='https://www.knochenhaus.de/wp-content/uploads/2017/08/RIG_klein-2.jpg' title='' title_color='' title_tag=''][/image_with_text] RIG erzählt: Eines der ersten Lieder, die wir für "Ein schwacher Trost" geschrieben haben. Obwohl es nicht sonderlich lang ist, verfügt es über einen recht komplexen...

"Soll ich mich zum Teufel scheren? Ist es besser, wenn ich fahr? Soll ich reden und erklären weshalb ich Feind und Lügner war?" [vc_row][vc_column width='1/2'] [image_with_text image='https://www.knochenhaus.de/wp-content/uploads/2017/08/RIG_klein-2.jpg' title='' title_color='' title_tag=''][/image_with_text] RIG erzählt: Von allen Liedern auf "Ein schwacher Trost" ist dieses hier am knappsten am Genre 'verhindertes Liebeslied' vorbeigestreift. Der Text existierte...

Im knapp einstündigen Video-Interview das Olli Haas vor kurzem mit Toby und RIG geführt hat, erfahrt ihr allerlei Wissenswertes über das neue Album, die ungewöhnliche Arbeitsweise der beiden, ihre Ansichten zum Älter werden und viele andere Themen. Außerdem äußert Olli seine eindrücke und Impressionen zum neuen...

"Wir küssen und küssen uns es fällt nicht schwer so als wär der letzte Kuss nicht lang her doch es sind neun Jahre" [vc_row][vc_column width='1/2'] [image_with_text image='https://www.knochenhaus.de/wp-content/uploads/2017/08/RIG_klein-2.jpg' title='' title_color='' title_tag=''][/image_with_text] RIG erzählt: Die meisten JANUS Lieder haben keinen einfachen persönlichen Bezug, sie sind eher als eigenständige Schöpfungen auf Basis von Geschichten, Gedankenspielen und Erfahrungen...

Jetzt geht es in die Vollen! Seht und hört im zweiten Teil des großen Ein schwacher Trost  Making Of wie das Album Gestalt annimmt. Die Aufnahmen des 41-köpfigen Streicherensembles in Ungarns Hauptstadt Budapest bilden hierbei einen wichtigen Meilenstein. Begleitet Toby, Tilman und RIG zur Recording...